Hier finden Sie eine Übersicht der angebotenen Workshops mit aktuellen Terminen.

 
 
Oleastro – Anbau seltener Gemüsesorten.jpg

Anbau seltener Gemüsesorten im eigenen Garten

Malabarspinat, Hörnchenkürbis, Knollenziest. Diese und viele weitere schmackhafte Gemüsearten sind bei uns weitgehend unbekannt, lassen sich aber leicht anbauen. Manche haben auch einen hohen Zierwert. 

Im Workshop stelle ich Ihnen viele dieser Gemüsearten vor und gebe Tipps zur Ernte, Verwendung und Haltbarmachung sowie Hinweise zu Bezugsquellen. Freuen Sie sich auf ganz neue, gesunde Vielfalt aus dem Garten auf dem Teller und verwöhnen Sie Ihre Gäste mit exklusiven Menüs.    

Säen Sie schon im Workshop Ihr Liebingsemüse aus und nehmen Sie die Töpfchen mit nach Hause. Darüberhinaus bekommen Sie umfangreiches Informationsmaterial.                                                                                                                      

Gerne können Sie ausgewähltes, spezielles Saatgut, und während der Pflanzsaison, auch Jungpflanzen erwerben.

Nächste Termine: Freitag, 12. April 2019, 17 Uhr Samstag, 25. Mai 2019, 11 Uhr


Oleastro – Gemüsegenuss von Balkon und Terasse.jpg

Gemüsegenuss von Balkon und Terrasse

Leckeres Gemüse vom eigenen Balkon. Es duftet herrlich nach Kräutern und die selbst geernteten Tomaten schmecken nach Tomaten. Das ist gar nicht so schwer.

Dieser Workshop wendet sich an alle, die mit Balkon- bzw. Topfgärtnern beginnen möchten.      

  • Welche Gemüsearten eignen sich für sonnige bzw. schattige Standorte. Was muss ich beim Gärtnern am Balkon beachten?

  • Welche Pflanzgefäße, Substrate, biologischen Düngemittel, etc. eignen sich für einen Balkongarten mit Vielfal?

  • Wie kombiniere ich Obst, Gemüse, Kräuter und Blumen sinnvoll?

  • Säen Sie schon im Workshop Ihr Liebingsemüse aus und nehmen Sie die Töpfchen mit nach Hause. Darüberhinaus bekommen Sie umfangreiches Informationsmaterial.

Nächste Termine: Mittwoch, 08. Mai 2019, 18 Uhr


Oleastro – Fit für gesundes Gemüse aus dem eigenen Garten

Fit für gesundes Gemüse aus dem eigenen Garten

Gesundes Gemüse aus dem eigenen Garten – das ist gar nicht so schwer, wie viele denken. Dieser Workshop richtet sich vor allem an Gartenbesitzer, die keine Erfahrung mit Gemüseanbau haben und zukünftig eigenes Gemüse ernten möchten.

Themen sind:

  • Anbau einzelner Gemüsearten (inkl. unbekannter Arten) und deren Integration in den Ziergarten

  • Einkaufstipps, praktische Beispiele, Anschauungsmaterial. Fehlen dürfen natürlich auch nicht die Grundlagen und Voraussetzungen für einen erfolgreichen Gemüseanbau (Boden, Wasser, Licht) Aussaat und Pflanzung (Säe ich selber aus oder kaufe ich zu, wie säe ich ohne großen Aufwand aus?)

  • Düngung und Pflanzenkrankheiten

  • Teilnehmer erhalten umfangreiches Informationsmaterial und können ihre ersten Aussaaten mit nach Hause nehmen.

Nächste Termine: Freitag, 5. April 2019, 17 Uhr


Oleastro – Anbau von Wintergemüse.jpg

Anbau von Wintergemüse – Selbstversorgung rund ums Jahr

Auch im Winter frisches Gemüse aus dem eigenen Garten … kein Problem. Im Oktober muss nicht Schluss sein mit der Gemüseernte aus dem eigenen Garten. Viele Gemüsearten können auch im Winter geerntet werden, so dass Sie sich auch in der der dunklen Jahreszeit mit frischem, vitaminreichen Gemüse aus dem eigenen Garten versorgen können. Im Workshop werden viele dieser Gemüsearten vorgestellt. Es gibt zum Anbau, Frostschutz Ernte, Verwendung und Lagerung von Wintergemüse. Säen Sie schon im Workshop Ihr Lieblingsgemüse aus und nehmen Sie die Töpfchen mit nach Hause. Darüber hinaus bekommen Sie umfangreiches Informationsmaterial.

Nächster Termin: Donnerstag, 06. Juni 2019, 18 Uhr


Oleastro – Reichhaltige Ernte und Vielfalt auf dem Teller

Neue Termine im Frühjahr 2019
Reichhaltige Ernte und Vielfalt auf dem Teller

Kräuter, Salat und Tomaten wachsen ganz gut in Ihrem Garten und sie würden gerne mal was Neues ausprobieren. Aber was? Jedes Jahr stehen Sie vor der unüberschaubaren Auswahl an Samentütchen und Jungpflanzen. Was wächst gut in meinem Garten? Wie verwendet man die verschiedenen Vliese, ist Kompostherstellung für mich sinnvoll oder soll ich meine Beete mulchen, was ist Mischkultur? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen wir uns im Workshop für fortgeschrittene GemüsegärtnerInnen.                                                                             Natürlich werden auch seltene Gemüsesorten und -arten vorgestellt. Gerne können Sie mir im Vorfeld des Seminars Ihre speziellen Fragen mailen. Teilnehmer erhalten umfangreiches Informationsmaterial und können ihre ersten Aussaaten mit nach Hause nehmen.

Nächster Termin: Neue Termine im Frühjahr 2019